An das Haus des Engagements spenden:

News

Vorgestellt: Eva von freibeuter e.V.

Eva ist Projektleiterin von Freibeuter e.V. Der Verein organisiert für Hamburger Schüler:innen von 5 bis 15 Jahren umweltpädagogische Aktivitäten und zeigt ihnen, wie spannend und lecker die Natur vor ihrer Haustür ist.
Mehr erfahren

VerAplus – Verbesserung von Ausbildungserfolgen

Junge Menschen stark durch die Ausbildung zu bringen: Das ist seit gut 15 Jahren das Ziel von VerAplus – ein Angebot des Senior Expert Service (SES). Das bundesweite Mentorenprogramm steht allen offen, die bei ihren ersten Schritten in Richtung Beruf auf Schwierigkeiten stoßen.
Mehr erfahren

Vorgestellt: Leonie, Katharina und Nina von Kopfsachen e.V.

Leonie, Katharina und Nina sind Mitarbeiterinnen bei Kopfsachen e.V.. Ihr Fokus liegt auf der mentalen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen: Sie führen wissenschaftlich fundierte Workshops mit Schüler:innen und Lehrkräften durch.
Mehr erfahren

InterKulturMobil: Mobil für Teilhabe und Vielfalt

Das Projekt InterKulturMobil von Convenit e.V. hilft Jugendlichen mit Migrationshintergrund und bringt mobilitätseingeschränkte Senioren in Fahrt – buchstäblich. Jugendliche kutschieren Senioren mit Fahrradrikschas durch die Stadt und erhalten dabei berufliche Qualifikationen und Schulungen zum Alltagsbegleiter.
Mehr erfahren

Asphaltsprenger Stadtnatur-Festival

Über 40 Umweltorganisationen machten das PARKS-Gelände und den Park am Hochwasserbassin in Hammerbrook zu einem Erkundungsfeld für Jung und Alt.
Mehr erfahren

Vorgestellt: Esther, Claudia und Claire von paseo

Esther, Claudia und Claire sind Co-Gründerinnen von paseo. Sie bieten wissenschaftliche Begleitung von Vorhaben der außerschulischen Bildung an und beraten Organisationen zu ihrer sozialen Wirkung.
Mehr erfahren

Vorgestellt: Teresa von Act Aware e.V.

Teresa ist Mitgründerin und hauptamtliche Mitarbeiterin von Act Aware e.V. Vor einigen Monaten ist sie Teil des Coworking-Teams im Haus des Engagements geworden. Wir sprechen mit Teresa über ihr Engagement und über Superkräfte.
Mehr erfahren

Vorgestellt: Daniela, Patricia und Miriam von KONFETTI IM KOPF e.V.

Daniela, Patricia und Miriam von KONFETTI IM KOPF e.V. sind seit Anfang 2024 Teil des Coworking-Teams im Haus des Engagements. Wir sprechen mit den dreien über Engagement und Superkräfte.
Mehr erfahren

Vorgestellt: Jan von der Servicestelle Nord

Jan ist Koordinator für Freiwilligendienste der Servicestelle Nord und ist bei der Technischen Jugendfreizeit- und Bildungsgesellschaft (tjfbg) gGmbH angestellt, einem Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit Sitz in Berlin. Vor einigen Monaten ist er Teil des Coworking-Teams im Haus des Engagements geworden. Wir sprechen mit Jan über sein Engagement und über Superkräfte.
Mehr erfahren

Bunt, gleichberechtigt, zukunftsweisend: Hamburg feiert erstes Equal Care Day Festival

Care-Arbeit auf der Bühne: Am 29. Februar haben Menschen aus Zivilgesellschaft, Politik, Verwaltung, Forschung und Wirtschaft den Equal Care Day in Hamburg gefeiert.
Mehr erfahren

Vorgestellt: Amina von Inspirewise e.V.

Amina ist Gründerin von Inspirewise e.V.. Vor einigen Monaten ist sie Teil des Coworking-Teams im Haus des Engagements geworden. Wir sprechen mit Amina über ihr Engagement und über Superkräfte.
Mehr erfahren

Vom Ort des Krieges zum Raum für Kultur und Energie

Bereits seit 2011 treiben engagierte Bürger:innen die Transformation eines 1943 erbauten, aus zwei spiegelbildlichen Teilen bestehenden Zwillings-Hochbunkers in Hamburg-Altona in eine nachhaltige Energiezentrale voran. Mit dem KulturEnergieBunker soll eine lebendige und vielschichtige Stadtteilkultur gestärkt werden.
Mehr erfahren

„Migrationskarikaturen – eine internationale Perspektive“ – Eine Ausstellung von Interkulturelle Denkfabrik e.V.

Räume, Partnerschaften und menschliche Beziehungen sind das Fundament einer vielfältigen, demokratischen und engagierten Gesellschaft: Vom 18. Oktober bis zum 4. Dezember gibt es im Altonaer Museum einen Raum für bunte Beiträge von Menschen mit internationaler Geschichte.
Mehr erfahren

Campus meets Community (CC Lab): Universität Hamburg und Haus des Engagement gehen in die zweite Runde

Auch in diesem Semester heißt es: Campus meets Community. Die Zusammenarbeit von Universität Hamburg und Haus des Engagements geht in die zweite Runde. Wie im letzten Semester beforschen auch in diesem viele Student:innen des Fachbereichs Politikwissenschaften und anderer Studienrichtungen gemeinsam vielfältige Anliegen des Haus des Engagements.
Mehr erfahren

Digitale Daten im Engagement: Stadt und Zivilgesellschaft im Dialog

Am Dienstag, den 10. Oktober, sind im Haus des Engagements Menschen aus Verwaltung, Politik und Engagement zusammengekommen und haben über die sinnvolle Nutzung von Daten gesprochen. Auf Diskussionsinseln haben die Teilnehmenden die Möglichkeiten digitaler Daten in den Bereichen Bildung, Umwelt, Politik, Recht, Wirtschaft, Medien und Identität näher beleuchtet.
Mehr erfahren

Vorgestellt: Jana, Christin und Inge von Wort & Wildnis e.v.

Inge hat 2020 den wildnispädagogischen Verein Raum für Wort & Wildnis e.V. gegründet und ist mittlerweile mit Jana und Christin im Vorstand. Vor einigen Monaten sind sie Teil des Coworking-Teams im Haus des Engagements geworden. Wir sprechen mit den dreien über ihr Engagement und über Superkräfte.
Mehr erfahren

Buntes Festival: Die India Week 2023 im Haus des Engagements

Vom 20. bis zum 26. November 2023 ist es wieder so weit: Der Zentralrat der Inder Deutschland e.V. veranstaltet zum zehnten Mal die India Week in Hamburg und lädt herzlich zum vielfältigen Miteinander ein. Ein Teil des bunten Festivals wird im Haus des Engagements gefeiert.
Mehr erfahren

Vorgestellt: Johanna von Kopfsachen e.V.

Johanna leitet gemeinsam mit Fabian den Standort von Kopfsachen e.V. in Hamburg. Vor einigen Wochen ist sie gemeinsam mit ihren Kolleg:innen Teil des Coworking-Teams im Haus des Engagements geworden. Wir sprechen mit Johanna über ihren Verein und über eine engagierte Zukunft.
Mehr erfahren

“Gemeinsam lauter”: Equal Care in Hamburg

Care-Arbeit ist ein wichtiger Baustein für eine gesunde Demokratie. Das Haus des Engagements und der Landesfrauenrat Hamburg e.V. veranstalten gemeinsam mit vielen weiteren Hamburger Organisationen ein Equal Care Day Festival 2024. Macht mit - nur gemeinsam sind wir lauter.
Mehr erfahren

„It’s a match“ – Hamburger Speeddating für Stiftungen und die Zivilgesellschaft

Am Donnerstag, den 7. September, fand das erste „Hamburger Speeddating für Stiftungen und Zivilgesellschaft“ statt. 17 Stiftungen und 30 Organisationen für Engagement wurden gematcht.
Mehr erfahren

Vorgestellt: Florian von doin‘ good gGmbH

Florian ist Geschäftsführer von doin‘ good gGmbH. Vor Kurzem ist er Teil des Coworking-Teams im Haus des Engagements geworden. Wir sprechen mit Flo über sein Engagement und über Zukunft.
Mehr erfahren

Vorgestellt: Ewelina von Covenit e.V.

Ewelina ist Gründungsmitglieder von Convenit e.V. und schon seit vielen Monaten Teil des Coworking-Teams im Haus des Engagements. Wir sprechen mit Ewelina über ihr Engagement.
Mehr erfahren

Engagierte Schnuppertage gesucht: FSJler:innen auf Seminarfahrt in Hamburg

Mitte November bereisen knapp 230 Freiwilligendienstleistende im Rahmen einer Seminarfahrt Hamburg, um dort die Engagement-Landschaft kennenzulernen. Dafür sucht das Team von Technische Jugendfreizeit- und Bildungsgesellschaft gGmbH nach spannenden Engagement-Orten.
Mehr erfahren

Mit Eis und Engagement: Feiern beim AKTIVOLI-SommerSalon 2023

Bei kühlem Eis und mit bunten Einblicken in das Haus des Engagements haben viele Engagierte den Hamburger Sommer beim AKTIVOLI-SommerSalon anklingen lassen.
Mehr erfahren

Vorgestellt: Celestine von OESA e.V.

Celestine ist Gründungsmitglied und 1. Vorsitzende von OESA e.V. (Open Education and Software Association e.V.). Seit einigen Wochen ist sie Teil des Coworking-Teams im Haus des Engagements. Wir sprechen mit Celestine über ihr Engagement und über Zukunft.
Mehr erfahren

Vorgestellt: Taiwo von Horizon Resource Network e.V.

Taiwo ist Geschäftsführer und Projektleiter bei Horizon Resource Network e. V. und koordiniert Projekte für die Integration von Menschen mit internationaler Geschichte.
Mehr erfahren

Vorgestellt: Lisa von ABSTIMMUNG21 e.V.

Lisa ist Werkstudentin bei ABSTIMMUNG21 e.V. und unterstützt ihr Team in der Einführung von bundesweiten Volksabstimmungen in Deutschland sowie in der Förderung demokratischer Bildung.
Mehr erfahren

Vorgestellt: Wilma von Über den Tellerrand e.V.

Wilma ist Ehrenamtskoordinatorin bei Über den Tellerrand e.V. und unterstützt ihr Team bei der Planung von Kochevents für Menschen mit und ohne Migrationsgeschichte.
Mehr erfahren

Vorgestellt: Dustin von Changement

Dustin ist Gründer der Changement gUG und Coworker im HdE. Er setzt sich für Gesundheitsbildung sowie Gesundheits- und Bewegungsförderung von Kindern und Jugendliche ein.
Mehr erfahren

Vorgestellt: Susanne

Susanne unterstützt das Haus des Engagements seit einem halben Jahr ehrenamtlich. Wir sprachen mit ihr über das Thema Engagment.
Mehr erfahren

Trägerschaft für das Haus des Engagements

Ende Februar 2022 haben das AKTIVOLI Landesnetzwerk, zusammen mit der BürgerStiftung Hamburg, die Ausschreibung der Sozialbehörde für die Trägerschaft des Hauses des Engagements (HdE) gewinnen können. Ein Gespräch mit Julia Hudy, Geschäftführerin AKTIVOLI
Mehr erfahren