An das Haus des Engagements spenden:
Politikwerkstatt: Gemeinsam eine politische Care-Landschaft bauen

Wann

29. Februar 2024    
15.30 - 16.00

Wo

Kulturzentrum AFROTOPIA
Biedermannplatz 19, Hamburg, 22083

Veranstaltungstyp

Politikwerkstatt: Gemeinsam eine politische Care-Landschaft bauen – Einblicke in die Bundesengagementstrategie

Eine aktive, funktionierende Engagementförderung ist die Grundlage für eine resiliente Demokratie. Deshalb müssen Engagement- und Demokratieförderung auf allen Ebenen gemeinsam entwickelt werden. Die Förderung und der Ausbau engagementfördernder Strukturen muss auf Bundesebene durch ein Engagementfördergesetz zur Pflichtaufgabe werden. Die Frage der Kompetenzen zwischen Bund und Ländern ist hier ein wesentlicher Bestandteil dieser neuen gesetzlichen Regelung. Die großen gesellschaftspolitischen Herausforderungen bedürfen einer besseren übergreifenden Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Sektoren in der Zivilgesellschaft und in den Behörden, zwischen den Ländern und dem Bund, zwischen Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Politik.Verlässliche staatliche und gemeinnützige Infrastruktur für alle Fragen rundum demokratische Mitbestimmung, zukunftsfähige, gemeinschaftlich erarbeitete Lösungen für die komplexen Herausforderungen unserer Zeit bedeutet Daseinsvorsorge für alle. Hierzu haben wir sehr konkrete Umsetzungsideen für Hamburg, die wir gern mit euch diskutieren möchten!

In den Politikwerkstätten beim Equal Care Day Festival  stellen Akteur:innen aus Politik und Zivilgesellschaft Anträge und politische Visionen vor, die die Care-Landschaft lokal und global stärken. Das Publikum diskutiert und gestaltet mit.

Raum: Lusaka
Bühnenprogramm

Dieser Workshop ist Teil des Equal Care Day Festivals Hamburg am 29. Februar 2024. Neben vielen weiteren Workshops gibt es noch ein buntes Bühnenprogramm. Mehr Infos und die Anmeldung für das Festival findet ihr hier. Mit einer Anmeldung zum Equal Care Day Festival Hamburg könnt ihr an allen Bühnenveranstaltungen vor Ort kostenfrei teilnehmen.

Referentin

Julia Hudy ist Geschäftsführerin des AKTIVOLI-Landesnetzwerk Hamburg e.V.

 

 

 

Anmeldung

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erkläre ich mich damit einverstanden, dass während der Veranstaltung eventuell Bild- und Tonaufnahmen herstellt und ggf. in den (sozialen) Medien veröffentlicht werden. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen (mündlich, postalisch oder per E-Mail an ).