An das Haus des Engagements spenden:
Politikwerkstatt: Fluchtursachen bekämpfen

Wann

29. Februar 2024    
15.00 - 15.30

Wo

Kulturzentrum AFROTOPIA
Biedermannplatz 19, Hamburg, 22083

Veranstaltungstyp

Politikwerkstatt: Fluchtursachen bekämpfen – Einblicke ins Programm der Partei DIE LINKE

Die AG Welthandel und Entwicklung ist 2023 gegründet worden, um dazu beizutragen, stärker auf die ungerechten Welthandels- und Machtstrukturen im Verhältnis der Industrieländer zu Ländern des globalen Südens aufmerksam zu machen. Im Blick auf die Europawahl gehört dazu vor allem die Kritik an der Politik der EU und der Bundesregierung. Sie befasst sich mit Themen wie Freihandelsabkommen, Landgrabbing, Fischereiabkommen mit den Ländern Westafrikas, mit Landwirtschafts- und Industrieprojekten im Zuge der Entwicklungszusammenarbeit, die arme Länder nicht wirklich voranbringen, und mit anderem. In seinem Vortrag legt Dr. Hermann Kaienburg einen Schwerpunkt auf die Bekämpfung der Fluchtursachen – ein Thema, das inzwischen auch verstärkt im Programm der LINKEN Platz gefunden hat.

In den Politikwerkstätten beim Equal Care Day Festival  stellen Akteur:innen aus Politik und Zivilgesellschaft Anträge und politische Visionen vor, die die Care-Landschaft lokal und global stärken. Das Publikum diskutiert und gestaltet mit.

Raum: Lusaka
Bühnenprogramm

Dieser Workshop ist Teil des Equal Care Day Festivals Hamburg am 29. Februar 2024. Neben vielen weiteren Workshops gibt es noch ein buntes Bühnenprogramm. Mehr Infos und die Anmeldung für das Festival findet ihr hier. Mit einer Anmeldung zum Equal Care Day Festival Hamburg könnt ihr an allen Bühnenveranstaltungen vor Ort kostenfrei teilnehmen.

Referent

Dr. Hermann Kaienburg, Leiter der AG Welthandel und Entwicklung

 

 

 

Anmeldung

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erkläre ich mich damit einverstanden, dass während der Veranstaltung eventuell Bild- und Tonaufnahmen herstellt und ggf. in den (sozialen) Medien veröffentlicht werden. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen (mündlich, postalisch oder per E-Mail an ).