An das Haus des Engagements spenden:
Digital Doc: Beratung zu Themen der Digitalisierung

Wann

27. August 2024    
18.00 - 19.30

Wo

Haus des Engagements
Eifflerstraße 43 (im betahaus), Hamburg, 22769

Veranstaltungstyp

MEHR POWER IN THEMEN DER DIGITALISIERUNG ERHALTEN

Digitalisierung im Alltag – aber wie? Viele Vereine und Initiativen stehen vor der Herausforderung, Arbeitsprozesse im Alltag zu digitalisieren und viele digitale Tools und Plattformen unter einen Hut zu bekommen. Auch die Kommunikation hat sich verändert – mit tollen Möglichkeiten im Online Marketing, aber auch viel Verwirrung. Das kann schnell überfordernd sein. Dabei ist ein gutes Zusammenspiel von technischen Geräten, Software-Lösungen, digitalen Kommunikationskanälen und Online-Angeboten die Grundlage für eine gute Zusammenarbeit im Team und eine starke Kommunikation nach außen.

Das Beratungsangebot „Digital Doc“ im Haus des Engagements hilft euch, Herausforderungen in der Digitalisierung zu meistern. Regelmäßig beraten euch Arne, Kim und Philipp, die Gründer des IT-Kollektivbetriebs makeITsocial und Andreas, Gründer und Geschäftsführer von Digital Change Agent. Ihr erhaltet Antworten auf zum Beispiel folgende Fragen:

  • Welche technischen Geräte benötige ich für die Vereinsarbeit, was sollte ich beim Kauf von Hardware und beim Datenschutz beachten?
  • Welche digitalen Tools erleichtern die Kommunikation und Koordination von Hauptamtlichen und Ehrenamtlichen und sparen Zeit ein?
  • Wie stelle ich meine Anliegen gut auf meiner Website dar und erreiche die gewünschte Zielgruppe?
  • Wie kann ich Suchmaschinen und Social Media für meine Organisation nutzen und mehr Reichweite erzielen?
  • Wo und wie kann ich Fördermittel einwerben, um die Digitalisierung im Verein voranzubringen?

Die Beratung ist kostenfrei und richtet sich an Haupt- und Ehrenamtliche verschiedener Branchen des Engagements.

Über makeITsocial

Arne, Kim, Philipp und Farina haben im Mai 2022 den Kollektivbetrieb makeITsocial als Partner für bedarfsgerechte IT-Lösungen und Digitalisierung im Sozialen gegründet. Sie unterstützen Vereine und Träger des Sozialen, therapeutische Praxen, Bildungseinrichtungen oder Sozialunternehmen und zivilgesellschaftliche Initiativen. Das Team hilft u. a. bei der Organisation der digitalen Zusammenarbeit und der Entwicklung von Webseiten. Außerdem sehen sie ihre Berufung in der individuellen Fort- und Weiterbildung von Menschen in Themenbereichen wie Medienkompetenz, Datenschutz und digitaler Öffentlichkeitsarbeit.

Über Digital Change Agent

Andreas ist Kommunikationswissenschaftler, langjähriger Online-Marketing-Fachmann und Dozent zu digitalen Projektmanagementthemen. Als Stiftungsexperte betreut er nach dem Motto “Digitales richtig machen – und Richtiges Digital machen” einen Kundenstamm von Stiftungen, NGOs und Dienstleistern aus dem Bereich. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Hilfe zur Selbsthilfe und ‘Empowerment’ bei der selbstbewussten Nutzung aller digitalen Kanäle.

Anmeldung

 

Treffpunkt

Haus des Engagements
(im betahaus)
Eifflerstraße 43
22769 Hamburg

2. Stock, Meetingraum MR2